Skip to Navigation

„LEGO® NINJAGO™“ erfolgreichster Titel im Einzelverkauf der Kinderzeitschriften

IVW Q 4/15: Auch „LEGO® LEGENDS of CHMA™“ erneut in den Top 5

3.2.2016
Absoluter IVW-Hit: LEGO NINJAGO-Das Magazin

Im Kinderzeitschriftenmarkt führt kein Weg an ihnen vorbei: Die Magazine der Stuttgarter Blue Ocean Entertainment AG zu den LEGO® Spielwelten „NINJAGO™“, „LEGENDS of CHIMA™“ und „Friends“ erreichten im vierten Quartal 2015 gemeinsam durchschnittlich rund 255 000 Käufer pro Erscheinungsintervall im Gesamtverkauf. Zu diesem Ergebnis kommt die Auflagenprüfung der IVW.

Das „LEGO® NINJAGO™“ Magazin konnte dabei seine Spitzenposition im Zeitschriftenregal nicht nur verteidigen, sondern weiter festigen: Das Magazin ging zwischen Oktober und Dezember durchschnittlich 142 896 Mal pro Erscheinungsintervall im Gesamtverkauf über die Ladentheke (+ 9 Prozent zum Vorquartal) und erreichte damit seit seinem Meldestart Anfang 2015 den vierten Auflagenrekord in Folge! Im Einzelverkaufs-Ranking aller Kinderzeitschriften sichert sich das Magazin mit 138 733 verkauften Exemplaren pro Heftfolge (+ 9,1 Prozent zum Vorquartal) erneut klar den ersten Platz – mit einem Vorsprung auf den Zweitplatzierten von über 23 000 verkauften Magazinen. 

Ebenso beeindruckend ist das Ergebnis von „LEGO® LEGENDS of CHIMA™“, dem seinerzeit ersten LEGO® Magazin aus dem Hause Blue Ocean (Marktstart Oktober 2013). Pro Erscheinungsintervall wurde es zwischen Oktober und Dezember 2015 im Einzelverkauf durchschnittlich 77 840 Mal verkauft – Platz 5 im Kinderzeitschriften-Ranking! Im Gesamtverkauf landete das Magazin mit 80 137 verkauften Exemplaren auf Platz 6. „LEGO® Friends“, das Magazin rund um fünf Freundinnen in der Stadt Heartlake City, ergänzt das starke Trio gebührend: Im vergangenen Quartal ging das Magazin pro Erscheinungsintervall durchschnittlich 31 048 Mal mit den Fans nach Hause.

Die Blue Ocean Entertainment AG ist ein Burda Unternehmen und hat aktuell insgesamt  52 regelmäßig erscheinende Magazine und zahlreiche Digitalangebote im Portfolio. Neben den Zeitschriften der Produktfamilien rund um Prinzessin Lillifee und Filly zählen dazu auch Wissensmagazine wie „FRAG doch mal die Maus“ und „Löwenzahn“, das legendäre „Diddls Käseblatt“, die Tiermagazine „Pferd&Co“, „Total tierlieb!“ und „DINOSAURIER“ sowie spannende Magazine zu den Spielwelten der LEGO Gruppe, PLAYMOBIL, Simba und Schleich. Außerdem ist Blue Ocean Entertainment spezialisiert auf digitale Angebote zu starken Lizenzthemen wie „Prinzessin Lillifee“, „Yakari“ oder „Die Schlümpfe“.