Skip to Navigation

93 741 verkaufte Exemplare – „LEGO® NINJAGO™“-Magazin feiert Rekordstart in IVW Q1/2015

Neuer Auflagenrekord auch für „LEGO® LEGENDS of CHIMA™“ – +37 % zum Vorjahresquartal

24.4.2015
Rekordstart im ersten Meldequartal: Das NINJAGO Magazin

An Blue Oceans LEGO Magazinfamilie führt im Kinderzeitschriftenmarkt kein Weg mehr vorbei! Die Magazine zu den LEGO® Spielwelten „LEGENDS of CHIMA™“, „Friends“ und „NINJAGO™“ zogen im ersten Quartal 2015 gemeinsam pro Erscheinungsintervall durchschnittlich 206 888 Fans in ihren Bann. Zu diesem tollen Ergebnis kommt der Auflagen-TÜV IVW in seiner neuesten Zählung. Besonders das Debüt des „LEGO® NINJAGO ™“ Magazins beeindruckt: Gleich in seinem ersten Meldequartal nach Marktstart im Januar gelang dem Titel mit 93 741 verkauften Exemplaren ein grandioser IVW-Wert.

 Damit erzielte „LEGO® NINJAGO™“ nicht nur das beste Quartalsergebnis eines LEGO Magazins überhaupt und debütierte im IVW-Gesamtranking aller Kindertitel auf Platz 5 im Gesamtverkauf, sondern avancierte vom Start weg zum nach verkaufter Auflage reichweitenstärksten Magazin für Jungs zwischen sechs und zehn Jahren pro Einzelausgabe.

Ebenso beeindruckend auch das Ergebnis von „LEGO® LEGENDS of CHIMA™“ (IVW- gemeldet seit Q4/2013). Das Magazin erzielte mit 87 569 verkauften Exemplaren pro Erscheinungsintervall zwischen Januar und März ebenfalls einen neuen Auflagenrekord. Im Vergleich zum Vorquartal (76 138 verk. Exemplare) steigerte sich „LEGO® LEGENDS of CHIMA™“ um rund 11 500 Exemplare bzw. 15 Prozent, im Vergleich zum Vorjahresquartal wuchs die verkaufte Auflage gar um 23 775 Exemplare bzw. 37 Prozent.

„LEGO® Friends“, das offizielle Magazin zur Spielwelt rund um fünf Freundinnen in der Stadt Heartlake City, erreichte im ersten Quartal 25 578 verkaufte Exemplare pro Erscheinungsintervall.

Simon Peter, Chefredakteur der LEGO® Magazine: „Diese Zahlen sind eine fantastische Bestätigung für unsere Arbeit in allen Bereichen - vom Comicautor bis zum Vertrieb und ganz generell im tollen Zusammenspiel mit der LEGO Gruppe. Und wir werden unsere gemeinsame Erfolgsgeschichte weiterhin stetig fortschreiben. Allein in diesem Jahr werden noch zwei weitere regelmäßige Magazine neu erscheinen.“

Die Blue Ocean Entertainment AG ist ein Burda Unternehmen und hat aktuell insgesamt 49 regelmäßig erscheinende Magazine und zahlreiche Digitalangebote im Portfolio. Neben den Zeitschriften der Produktfamilien rund um Prinzessin Lillifee und Filly zählen dazu auch Wissensmagazine wie „FRAG doch mal die Maus“ und „Löwenzahn“, das legendäre „Diddls Käseblatt“, die Tiermagazine „Pferd&Co“, „Total tierlieb!“ und „DINOSAURIER“ sowie spannende Magazine zu den Spielwelten der LEGO Gruppe, PLAYMOBIL, Simba und Schleich. Außerdem ist Blue Ocean Entertainment spezialisiert auf digitale Angebote zu starken Lizenzthemen wie „Prinzessin Lillifee“, „Yakari“ oder „Die Schlümpfe“.