Skip to Navigation

BLUE OCEAN bringt „FACK JU GÖHTE 3“- Magazin mit POSTER von ELYAS M’BAREK in LEBENSGRÖSSE!

… und das ohne Schneiden und Kleben!

18.10.2017
FJG 3 Filmspecial

Sie sind wieder da! Deutschlands bekannteste Bildungslücke Zeki Müller alias Elyas M’Barek und seine Chaosklasse machen ab 26. Oktober mit „FACK JU GÖHTE 3“ wieder die deutschen Kinos unsicher. Noch vor Filmstart feiert die Stuttgarter Blue Ocean Entertainment AG den dritten und finalen Teil der Reihe mit einem offiziellen Magazin zum Film. Und jeder kann dabei sein: Das Spezial ist ab 19. Oktober überall im Zeitschriftenhandel erhältlich und liefert auf 48 Seiten alle Infos zum deutschen Kinohighlight 2017. Der Clou: Das Magazin ist eine echte Produktinnovation und besteht aus einem ungeschnittenen, sauber gefalteten Bogen von 2 x 24 Seiten. Auf der einen Seite gibt es jede Menge Fakten zum Film und seinen Darstellern, die die Fans hinter die Kulissen blicken lassen: Wie lief der Dreh ab? Wie ticken die Darsteller? Dazu gibt es einen exklusiven Einblick in das noch streng geheime Drehbuch – markig-coole Sprüche garantiert. Auf der anderen Seite gibt es nichts als ein Poster: „FACK JU GÖHTE“-Hauptdarsteller Elyas „Herr Müller“ M’Barek in Lebensgröße! Kein Kleben, kein Schneiden – einfach die 24 Seiten auseinanderfalten und das gigantische Poster an die Schlafzimmer- oder Bürotür bringen. Oder unter die Decke pinnen. 

„FACK JU GÖHTE 3 – das Magazin zum Film“ erscheint in einer Auflage von 70.000 Exemplaren. Eine Ausgabe kostet 3,99 Euro, Chefredakteur ist Simon Peter.  

FACK JU GÖHTE 3 ist eine Produktion der Constantin Film, Produzenten sind Lena Schömann und Bora Dagtekin, Executive Producer ist Martin Moszkowicz. Der Film wurde gefördert vom FilmFernsehFonds Bayern (FFF), dem Medienboard Berlin-Brandenburg (MBB), der Filmförderungsanstalt (FFA) und dem Deutschen Filmförderfonds (DFFF). Constantin Film bringt FACK JU GÖHTE 3 am 26. Oktober 2017 ins Kino. 


Die Blue Ocean Entertainment AG ist ein Burda Unternehmen und hat aktuell insgesamt 58 regelmäßig erscheinende Magazine, zahlreiche Sticker- und Karten-Sammelserien sowie diverse Digitalangebote im Portfolio. Neben den Zeitschriften der Produktfamilie rund um Prinzessin Lillifee zählen dazu auch Wissensmagazine wie „FRAG doch mal die Maus“ und „Was Ist Was“, die sehr beliebten Mädchenklassiker „Bibi Blocksberg“ und „Bibi & Tina“, die Tiermagazine „Pferd&Co“, „Total tierlieb!“ und „DINOSAURIER“ sowie spannende Magazine und Sammelserien zu den Spielwelten von PLAYMOBIL, Simba, Schleich und LEGO, für die der Verlag als Master Publisher die weltweiten Lizenzrechte hält. Außerdem ist Blue Ocean Entertainment spezialisiert auf digitale Angebote zu Lizenzthemen wie „Prinzessin Lillifee“, „Bibi & Tina“, „Ostwind“, „Yakari“ oder „Die Schlümpfe“.