Skip to Navigation

Die „Power Rangers“ kommen zurück ins Kino, Blue Ocean bringt das offizielle Magazin zum Blockbuster

Der Kult kehrt zurück

10.3.2017
Das offizielle Magazin zum kommenden Power Rangers Kinofilm ist da

Fiese Schurken, gigantische Kräfte und starke Action sind ihre Spezialität: Die „Power Rangers“ verteidigen die Welt seit 24 Jahren gegen das Böse. Ab dem 23. März sind sie mit Blockbuster-Budget auch wieder auf der großen Leinwand unterwegs: Dann startet das brandneue „Power Rangers“-Abenteuer mit einer neuen Generation junger Helden in den deutschen Kinos. Die Wartezeit bis dahin verkürzt die Stuttgarter Blue Ocean Entertainment AG den Fans der kultigen Kämpfer mit dem offiziellen Magazin zum Film, das ab sofort erhältlich ist.

Für den Film wurde den tapferen Weltenrettern ein komplett neuer Style verpasst und die Geschichte der Rangers neu erzählt. Das Magazin zum Film liefert den Lesern alle Infos dazu und wirft einen Blick hinter die Kulissen: Wer steckt unter den Masken? Wie ticken die Rangers-Stars privat? Außerdem wirft das Magazin einen Blick auf die aufregende Geschichte der Power Rangers von der ersten Idee über die ersten Serienstaffeln bis hin zum kommenden Kino-Kracher. Fünf Poster und zwei Maxi-Poster sorgen für geballte Rangers-Power an den Kinderzimmer-Wänden ihrer Fans. Als cooles Extra liegt dem Magazin eine Replica des original Rangerschwerts mit Leuchtklinge bei.

„Power Rangers – Das offizielle Magazin zum Kinofilm“ ist ab sofort im Handel. Eine Ausgabe kostet 4,20 Euro, die Auflage des Sonderhefts liegt bei 90.000 Exemplaren.

Die Blue Ocean Entertainment AG ist ein Burda Unternehmen und hat aktuell insgesamt 57 regelmäßig erscheinende Magazine und zahlreiche Digitalangebote im Portfolio. Neben den Zeitschriften der Produktfamilie rund um Prinzessin Lillifee zählen dazu auch Wissensmagazine wie „FRAG doch mal die Maus“ und „Löwenzahn“, das legendäre „Diddls Käseblatt“, die Tiermagazine „Pferd&Co“, „Total tierlieb!“ und „DINOSAURIER“ sowie spannende Magazine zu den Spielwelten der LEGO Gruppe, PLAYMOBIL, Simba und Schleich. Außerdem ist Blue Ocean Entertainment spezialisiert auf digitale Angebote zu starken Lizenzthemen wie „Prinzessin Lillifee“, „Yakari“ oder „Die Schlümpfe“.