Skip to Navigation

Willkommen im maschinosaurischen Zeitalter! Blue Ocean holt die „DINOTRUX“ an den Kiosk

Eigenes Magazin zur erfolgreichen Dreamworks-Animations-Serie auf SUPER RTL

25.8.2016
Die DinoTrux sind da!

Sie lassen die Herzen kleiner Jungs höher schlagen: Die „DINOTRUX“ aus dem Hause Dreamworks Animation vereinen die Dauerbrenner-Themen Dinosaurier und Baustellenfahrzeuge zu einer spannenden, lustigen und actiongeladenen TV-Serie. Zusammen mit der Stuttgarter Blue Ocean Entertainment AG bauen T-Rux, Repto und ihre Freunde jetzt auch das Angebot am Kiosk aus: Das erste „DINOTRUX“-Magazin ist ab sofort im Handel erhältlich.

Im neuen Magazin geht es für kleine Leser zwischen 5 und 10 Jahren mitten hinein in die Abenteuer der maschinosaurischen Ära. Zunächst lernen sie ihre Helden in einer Vorstellungsrunde näher kennen,  bevor sie ihnen in einem  extralangen Comic mit integrierten Rätseln dabei helfen, eine Werkstatt zu errichten. Zudem gilt es, sich gegen den gemeinen Mega-Trux zur Wehr zu setzen. In den  kniffligen Rätseln kommt es dabei ganz  auf das Köpfchen der Leser an. Abgerundet wird „DINOTRUX – Das Magazin zur TV-Serie“ von einem rasanten Renn-Spiel, einem Steckbrief über T-Rux mit allen Fakten sowie zwei dinostarken Postern mit Motiven aus der Serie. Ein T-Rux-Schnapper mit extragroßem Maul liegt der Startausgabe als Extra bei.

„DINOTRUX – Das Magazin“ erscheint alle zwei Monate neu, eine Ausgabe kostet 3,50 Euro.  Die Startauflage beträgt 70 000 Exemplare. Chefredakteur ist Simon Peter.

Die Blue Ocean Entertainment AG ist ein Burda Unternehmen und hat aktuell insgesamt 55 regelmäßig erscheinende Magazine und zahlreiche Digitalangebote im Portfolio. Neben den Zeitschriften der Produktfamilien rund um Prinzessin Lillifee und Filly zählen dazu auch Wissensmagazine wie „FRAG doch mal die Maus“ und „Löwenzahn“, das legendäre „Diddls Käseblatt“, die Tiermagazine „Pferd&Co“, „Total tierlieb!“ und „DINOSAURIER“ sowie spannende Magazine zu den Spielwelten der LEGO Gruppe, PLAYMOBIL, Simba und Schleich. Außerdem ist Blue Ocean Entertainment spezialisiert auf digitale Angebote zu starken Lizenzthemen wie „Prinzessin Lillifee“, „Yakari“ oder „Die Schlümpfe“.